Donnerstag, 18. Juli 2019

Geheimnisse der Templer: Heiliger Gral, antike Mysterienkulte, Maria Magdalena, Katharer und Freimaurer (aktalisiert)


Paris: Guy Trédaniel
1994, 187 pp., illustr.
Die Geschichte der Templer und die sie umgebenden Geheimnisse faszinieren bis heute. Mit diesem Kreuzritterorden und seinem spirituell-ökonomischen Netzwerk verbinden sich aufregende Ereignisse des Mittelalters, Verschwörungstheorien  und mythisch-spekulative Verbindungen in das frühe Christentum und die antiken Mysterienkulte. Nach der Zerschlagung des Templerordens lebt ein Teil dieser Geschichten in den Freimaurerorden weiter. Zugleich machen diese Mythen und Sagen eine innere Verbindung von Orient und Okzident über viele Jahrhunderte deutlich.
Die Templer - ein beeindruckendes Narrativ!
Bis in die Gegenwart werden diese Geschichten je nach Einstellung der Autoren mehr esoterisch, verschwörerisch, historisch-kritisch oder populär aufbereitet weiter tradiert.




Antike Mysterien, der heilige Gral
und der Kelch des Abendmahls Christi

  • Chrétiens de Troyes --- Robert de Boron
    --- Wolfram von Eschenbach:
    Die Entstehung der Gralshelden
  • Emma Jung / Marie-Louise von Franz:
    Die Graals-Legende
    in psychologischer Sicht.

    Düsseldorf/Zürich: Walter [1980]. Patmos (Paperback) 2001, 440 S., Register
  • Horst Obleser: Parzival auf der Suche nach dem Gral. Tiefenpsychologische Aspekte der Gralslegende.
    Leinfelden-Echterdingen: Bonz 1997, 234 S., Abb., Glossar, Register

  • --- LEROY, Thierry P.F.: Guide Secret des Templiers.
          Rennes Éditions Ouest-France 2015, 144 pp., illustr.
    --- LEROY, Thierry P.F.: Les nouveaux Secrets des Templiers.
          Rennes Éditions Ouest-France 2017, 144 pp., illustr.
  • Henry Lincoln / Michael Baigent / Richard Leigh:
    Der Heilige Gral und seine Erben.
    Ursprung und G egenwart eines geheimen Ordens.
    Sein Wissen und seine Macht.

    Aus dem Englischen von Hans E. Hausner.
    Bergisch Gladbach: Lübbe / Lizenz Gondrom
    1992, 466 S., Abb., Personen- und Ortsregister
  • Otto Rahn: Die Suche nach dem Gral
    und die nationalsozialistische Germanenideologie
    (wikipedia)
  • Jean Robin: Le Royaume du Graal. Introduction au mystère de la France.
    Paris: Guy Trédaniel 1992, 764 pp., illustr.
  • Franjo Terhart: Die Wächter des Heiligen Gral.
    Das verborgene Wissen der Tempelritter.
    Kreuzlingen/München: Hugendubel 1999, 236 S., Abb.

Kapelle des Hl. Kelches ( Santo Cáliz), Kathedrale von Valencia (wikipedia)


Maria Magdalena und das mystische Frankreich

Mittelschiff der Basilika Ste. Marie Madeleine, Vézelay (wikipedia)




Templer und Katharer

Der Kreuzzug gegen die Häretiker


Burg Montségur (am Nordhang der Pyrenäen), letzter Zufluchtsort der Katharer,
gilt auch als ein geheimes Versteck des Hl. Gral 

Fortwirken von Templertraditionen?
Geheimorden, Freimaurer, Illuminaten, Rosenkreuzer
Baphomet (= Mohammed?)
von 
St-Merry in Paris 
- entstanden zwischen 1841/1843 -
(Wikipedia)
  • Manfed Ehmer:
    Die Weisheit des Westens.

    Mysterien, Magie und Einweihung in Europa.
    Hamburg: Tredition [2016] 2018 
    Inhaltsverzeichnis
    und Leseprobe: hier
  • Robert Ellwood:
    The Cross and the Grail.

    Esoteric Christianity for the 21st Century.
    Wheaton (Illinois, USA) / Chennai (India):
    Quest Books.
    Theosophical Publishing House 1997, 193 pp. 
  • Jacques Rolland:
    Des Templiers à la Franc-MaÇonnerieEnquête sur une filiation.
    Escalquens (F): Trajectoire
    2011, 192 pp., illustr.
  • Gerhard Borne: Der Gral in Europa.
    Wurzeln und Wirkungen.
    Fischer-TB 1480. Frankfurt/M.: Fischer 1987, 318 S., Abb.
CC

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen